Madeira 21.- 29. Nov. 2017

Heute steht eine kleine Wanderung mit unserer einheimischen Reiseleiterin am Programm. 

Wir wandern entlang der Levadas (Wasserkanäle) und durch kleine alte Bergdörfer.

Wunderbarer Ausblick auf den imposanten Adlerfelsen!

Üppige Vegetation, Bananen, Oliven, Lorbeer, Gemüse aller Art.....

Dank des milden Klimas auf der Atlantikinsel kann das ganze Jahr mehrmals geerntet werden.

Der Penha d'Aguia, Adlerfelsen, zeigt sich in voller Größe.

Wanderung durch kleine Bergdörfer.

Taschen aus echtem Kork, ein typisches Souvenir.

Wir besichtigen eine Stickereifabrik. Hier werden in Handarbeit Gobelin und Feinstickereien angefertigt.

Das Muster wird durch die Vorlage mit einer feinen Nadel auf den Stoff aufgetupft.

Eine sehr aufwändige Arbeit - in China machen das heute Maschinen.



Eine Madeirawein - und Likörverkostung darf  auch nicht fehlen. 

Besonders lecker schmeckt der traditionelle Honigkuchen.....


Die Kunst des Korbflechtens hat hier lange Tradition!


Zurück

                                                                    Weiter